VSG – Verbundsicherheitsglas

99,00

Enthält 20% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

VSG ist die Abkürzung für Verbundsicherheitsglasg. Es ist ein Verbund aus zwei Floatglasscheiben, die durch eine Folie miteinander verbunden werden. Durch die Folie entstehen keine Scherben bei einem Glasbruch. Die Folie kann durchsichtig, matt oder in vielen verschiedenen Farben bestellt werden.

Höhe in mm

Breite in mm

Glasart

GLASSTÄRKE

Kantenbearbeitung

Beschreibung

Verbundsicherheitsglas (VSG), auch Verbund-Sicherheitsglas oder selten Sicherheitsverbundglas, stellt einen Verbund aus zwei oder mehr Flachglasscheiben verbunden durch eine reißfeste und zähelastische Folie dar. Es weist mehrere Sicherheitsmerkmale (durchschlaghemmend, deutlich geringere Gefahr der Verletzung an Splittern) gegenüber einer einfachen Flachglasscheibe auf. Weiterhin weist es eine deutlich höhere Schalldämmung auf.

Die Windschutzscheiben von Automobilen („Autoglas“) bestehen aus VSG und schützen so die Insassen im Schadensfall vor herumfliegenden Glasscherben und auf die Scheibe treffenden Gegenständen. Bei einigen Modellen der Ober- und Mittelklasse wird VSG auch für Seiten- und Heckscheiben verwendet. Außerdem wird VSG unter anderem verwendet in Schulen, Kindergärten, Hallenbädern, im Wohnbereich, bei vor Absturz sichernden Gläsern (Brüstungen) oder für Überkopfverglasungen (zum Beispiel in Wintergärten)

 

Verwendung:

  • Ganzglastüren,
  • Innentüren,
  • Duschtüren,
  • Abdeckungen für Möbelstücke,
  • Glasrückwände,
  • Glas als Wandbelag,
  • Absturzsicherung,
  • Vordächer,
  • Geländer,
  • Funkenschutzplatte,
  • Windschutz,
  • Sichtschutz,
  • Balkonverbau,
  • Trennwände,
  • Kühlschrankfächer, etc.